News « zurück
2018.01.15
National

Landesmeisterschaften in 5 Verbänden

Landesmeisterschaften in 5 Verbänden
Lukas Rebhandl (Mitte) siegte in Oberösterreich

Am vergangenen Wochenende fanden in fünf Landesverbänden (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Tirol) die Landesmeisterschaften 2018 statt.

Jeweils drei Titel konnten sich Isabel Delueg (Wien), Katharina Hochmeir (OÖ) und Martina Nöst (Steiermark) sichern.

Die Sieger der Allgemeinen Klasse nach Bundesländern:

Wien:

HE: Vilson Vattanirappel (WAT Badminton Hernals)
DE: Isabel Delueg (WAT Badminton Hernals)
HD: Christoph Frantes / Vilson Vattanirappel (WAT Badminton Hernals)
DD: Isabel Delueg / Julia Herndlhofer (WAT Badminton Hernals)
MX: Lukas Weissenböck / Isabel Delueg (WAT Badminton Hernals)

Niederösterreich in Pressbaum:

HE: Philip Birker (ASV Pressbaum)
DE: Carina Meinke (ASV Presbaum)
HD: Daniel Graßmück / Benjamin Schlemmer (Badminton Mödling)
DD: Reka Sarosi / Bianca Schieser (Badminton Mödling)
MX: Daniel Graßmück / Reka Sarosi (Badminton Mödling)

Oberösterreich in Vorchdorf:

HE: Lukas Rebhandl (UNION Windischgarsten)
DE: Katharina Hochmeir (UNION Ohlsdorf)
HD: Jürgen Koch / Alexander Serov (ASKÖ Traun)
DD: Katharina Hochmeier / Nadine Reiter (UNION Ohlsdorf)
MX: Andrej Serov / Katharina Hochmeir (UNION Ohlsdorf)

Steiermark in Weiz:

HE: Christian Hartner (ATSE Graz)
DE: Martina Nöst (Europajugend Gleisdorf)
HD: Richard Schneeberger / Erik Seiwald (ATSE Graz)
DD: Brigitta Mahr / Martina Nöst (Europajugend Gleisdorf)
MX: Christian Hartner / Martina Nöst (ATSE Graz / Europajugend Gleisdorf)

Tirol in Reutte:

HE: Bernd Kuprian (BC Völs)
DE: Irina Olsacher (SV Nußdorf)
HD: Andreas Pesserer / Hannes Unterleitner (BC Jenbach)
DD: Nicole Bertsch / Katrin Thanei (DSG Tirol)
MX: Malte Lewandowski / Katrin Thanei (DSG Tirol)


« Zurück  Druckversion