News « zurück
2018.02.08
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Vizestaatsmeister Wolfgang Gnedt will mit ASKÖ Traun vorzeitig das Semifinale erreichen (Foto: ASKÖ Traun).

Am Samstag, 10. Februar 2018 kommt es in der 1. Badminton Bundesliga zum Spitzenduell zwischen Leader ASKÖ Traun und Verfolger Kelag Kärnten. Mit einer weißen Weste überstand ASKÖ Traun die Hinrunde - nun kommt es zum Auftakt der Rückrunde gleich zum Duell mit Verfolger Kelag Kärnten. Die punktelosen Wiener empfangen BCM Feldkirch und AS Logistik Mödling hat den Meister aus Wolfurt zu Gast.


Stimmen zur bevorstehenden Doppelrunde:

Herbert Koch (Traun): „Dieses Wochenende könnte eine Vorentscheidung bringen. Es geht gegen die unmittelbaren Konkurrenten um einen Spitzenplatz. UBSC Wolfurt ist der Titelverteidiger, ASKÖ Kärnten der starke Aufsteiger. Wenn alle unsere Mannschaftsmitglieder fit sind, sollte ein Punktezuwachs möglich sein. Vor allem unsere Leistungsträger Wolfgang Gnedt, Jürgen Koch und Lisa Heidenreich sollten ihre Form bestätigen. Auch unsere Jungen Mannschaftsmitglieder wie Lena Zinganell, Laura Hauser , Colins Filimon und Alexander Serov kommen immer besser in Form und sind für Überraschungen bereit “

Stefan Wrulich (Kärnten): Traun schätzen wir zu Hause noch einmal stärker ein. Ohne einen Sieg in einem Einzel, wird es für uns wieder ganz schwer, einen Punkt zu holen. Da hoffen wir, dass wir diesmal etwas konsequenter zur Sache gehen. Gegen Wien wird es diesmal sicher keine leichte Aufgabe, da wir aufgrund der EM gleich auf zwei Spieler verzichten müssen. Mit einem Sieg, egal wie, wären wir deswegen sehr zufrieden.

Daniel Graßmück (Mödling): Nach einer, in mehreren Bereichen sehr turbulenten Hinrunde, nehmen wir die Rückrunde heuer nur von Platz 5 aus in Angriff. Und auch hier, am 10.2. gegen Wolfurt und am 11.2. gegen Feldkirch, werden wir wieder auf den ein oder anderen Spieler verzichten müssen. Dennoch sind wir optimistisch, die Überraschung noch zu schaffen, und zumindest noch eine vor uns liegende Mannschaft in den nächsten 5 Runden aus den ersten vier zu verdrängen.

Claudia Pucker (Feldkirch): Wir wollen Punkte! Aufgrund von ÖBV Nominierungen müssen wir jedoch auf einige Spieler verzichten. Trotzdem wollen wir unsere gute Ausgangsposition nach dem Herbstdurchgang erhalten und nicht mit leerem Gepäck die Heimfahrt antreten.

Lukas Weißenbäck (Wien): In der bevorstehenden Doppelrunde gegen Feldkirch und Klagenfurt werden wir auf weitere Spieler unseres großen Kaders zurückgreifen und die zwei Begegnungen optimal für das langsam nahende Abstieg-Playoff nützen. In unserem Fall gilt der Fokus den Spielen im April, für die wir uns gut vorbereiten wollen. Dort beginnt dann alles wieder bei Null. Angesichts unserer Position können wir auch diesmal wieder befreit und ohne Ergebnisdruck aufspielen.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga
Spiele, Ergebnisse, Tabelle

Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun