News « zurück
2018.03.02
International

Jamaika + Slowakei

Jamaika + Slowakei
Luka Wraber erreichte das Achtelfinale bei den Jamaica International (Foto: Sven Heise)

Sowohl in Jamaika als auch in der Slowakei sind die ÖBV Spieler erfolgreich ins jeweilige Turnier gestartet.

Jamaica International 2018

Als einziger Österreicher ist Luka Wraber in Kingston bei den Jamaica International 2018 (Intern. Series) am Start.

In seiner Auftaktpartie hatte der Wahl-Burgenländer wenig Probleme gegen Daniel La Torre Regal (Peru). Wraber siegte sicher mit 21:14, 21:8. Im Achtelfinale musste sich Wraber dem Inder Harshit Aggarwal nach einem 68-minütigen Kampf mit 21:16, 21:23, 20:22 geschlagen geben.

Slowak Open

In Trencin sind mit Wolfgang Gnedt, Jenny Ertl, Carina Meinke, Martina Nöst und Michael Schausberger gleich fünf ÖBV-Spieler beim Future Series Turnier am Start.

Während Michael Schausberger, Carina Meinke und Martina Nöst in der Qualifikation scheiterten, konnte sich Staatsmeisterin Jenny Ertl mit zwei Siegen in den Hauptbewerb spielen.

In der 1. Hauptrunde musste sich Ertl jedoch gegen die Russin Pyatina mit 10:21, 9:21 geschlagen geben.

Gnedt im Viertelfinale out

Sicher das Achtelfinale erreichte hingegen Wolfgang Gnedt, der Chen Ching Wei (TPE) mit 21:18, 21:17 besiegte. Kein Stolperstein war im Achtelfinale Marcin Nowak (POL), den er ebenfalls sicher mit 21:18, 21:9 bezwang.

Im Viertelfinale unterlag Gnedt Hu Chuan-En (TPE) mit 19:21, 13:21.

Mit dem Sieg über die Lokalmatadorinnen Grencikova / Remenova (21:10, 21:12) erreichten Jenny Ertl / Martina Nöst das Achtelfinale im Damendoppel, wo sie jedoch gegen Hung En-Tzu / Tsai Hsin-Pei (TPE) mit 5:21, 9:21 verloren.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Jamaica International 2018

Spiele der Österreicher

Slovak Open 2018

Spiele der Österreicher