News « zurück
2018.04.11
National

Schul Olympics

Schul Olympics
Die siegreichen Schulen der Schul Olympics 2018 in St. Pölten (Foto: Mag. Helmut Schmutzer)

Von 9.-11. April fanden in St.Pölten im SPORT.ZENTRUM.NÖ die SCHUL OLYMPICS – Badminton Bundesmeisterschaften der Schulen statt. 26 Teams aus allen 9 Bundesländern kämpften in 3 Bewerben, Unterstufe, Oberstufe Mädchen und Oberstufe Burschen um die Bundesmeistertitel.

Unterstufe: BRG Dornbirn Schoren

In der Unterstufe kam es im Finale erneut zur Begegnung des Teams des BRG Dornbirn Schoren (V) gegen das Team der SMS Körner I St. Pölten (NÖ). Dies deshalb, da sich der beste Gruppenzweite ebenfalls für das Finale (Plätze 1-4) qualifiziert hatte. Im Gegensatz zum ersten Spiel stellten die Vorarlberger das Mixed um. Dies brachte den entscheidenden Vorteil. Die Vorarlberger konnten nun das Mixed für sich entscheiden. Somit lautete das Endergebnis 3:2 für Dornbirn Schoren. Im Spiel um Platz 3 konnte sich das Team der GRg 2 Zirkusgasse (W) gegen das Team des BG/BRG Gmunden (OÖ) ebenfalls mit 3:2 durchsetzen.

1 BRG Dornbirn Schoren V
2 SMS St.Pölten Körner 1 NÖ
3 GRg 2 Zirkusgasse W
4 BG/BRG Gmunden OÖ
5 BRG Graz Petersgasse ST
6 SMS Kitzbühel T
7 NMS St.Marein im Lavanttal K
8 BG/BRG Oberpullendorf B
9 SMS Hof S


Oberstufe Mädchen: SPG Dornbirn

Auch in der Oberstufe Mädchen standen sich die Teams aus Niederösterreich und Vorarlberg gegenüber - nämlich die Teams des SPG Dornbirn und des BORGL St. Pölten. Die St.Pöltner Mädchen traten ersatzgeschwächt an und mussten die Partie deutlich mit 0:5 an die Dornbirner Mannschaft abgeben. Im kleinen Finale um Platz 3 traf das Team des BORG Güssing (B) auf das Team des GRg 2 Zirkusgasse (W). Auch hier entschieden die Wiener Mädchen die Partie deutlich mit 5:0 für sich.

1 SPG Dornbirn V
2 BORGL/BHASL St.Pölten Mädchen NÖ
3 GRg 2 Zirkusgasse Mädchen W
4 BORG Güssing Mädchen B
5 BRG/BORG Wolfsberg K
6 HLW Lienz T
7 Stiftsgymnasium Wilhering OÖ


Oberstufe Burschen: Liese Prokop Privatschule Maria Enzersdorf

In der Oberstufe Burschen trafen die beiden NÖ Vertreter, nämlich das Liese Prokop Privatgymnasium Maria Enzersdorf und das BORGL St.Pölten aufeinander. Es kam zu spannenden Spielen auf hohem Niveau. Letztendlich setzten sich die Burschen aus Maria Enzersdorf knapp mit 3:2 durch. Den Platz 3 sicherte sich abermals das Team der GRg 2 Zirkusgasse (W) vor dem Team des BORG Linz (OÖ).

1 Liese Prokop Privatschule Maria Enzersdorf NÖ
2 BORGL/BHASL St.Pölten Burschen NÖ
3 GRg 2 Zirkusgasse Burschen W
4 BORG Linz OÖ
5 HTBLA Weiz ST
6 BG Bludenz V
7 BHAK/BHAS Wolfsberg K
8 BG/BRG Lienz T
9 BORG Güssing Burschen B
10 PG Borromäum Salzburg S


Die Veranstaltung ging pünktlich, verletzungsfrei und äußerst fair und ohne Probleme zu Mittag mit der Siegerehrung zu Ende.

Die Schlusszeremonie wurde von Bildungsdirektor Mag. Johann Heuras eingeleitet, der dem OK-Team Dank und Anerkennung für die Durchführung dieser Bundesmeisterschaften aussprach. Die Siegerehrung wurde durch Mag. Philipp Oehlzand (BM für Bildung Wissenschaft und Forschung), Martin Seidl (AGM SCHUL OLYMPICS), Mag. Gerhard Angerer (Fachinspektor für Bewegung und Sport) sowie von Rena Eckart (Sportkoordinatorin des ÖBV) vorgenommen.

Weiters fand eine Verlosung von Sachpreisen der Fa. Babolat (Harald und Jürgen Koch) statt, sowie die Bekanntgabe des Facebook-Like-Contests. Diesen konnten die Mädchen der HLW Lienz für sich entscheiden.
Wir gratulieren allen teilnehmenden Teams und deren Betreuer/innen für die Teilnahme an den Bundesmeisterschaften und bedanken uns beim Organisationsteam für die tolle Durchführung.


Bericht: Martin Wallenböck


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Schul Olympics 2018 in St. Pölten

Ergebnisse