News « zurück
2018.04.26
National

Come Together

Come Together
Come Together am 6. Mai in Wien (Foto: Thomas Herndlhofer)

Der WBV wird am Sonntag, 6. Mai 2018 im Tennis Point Vienna ein inklusives Badminton-Turnier ausrichten, d.h. ein gemeinsames Turnier mit Menschen mit und ohne Behinderung.

"Para-Badminton erlebt in den letzten Jahren international und national einen großen Aufschwung. Der Österreichische Badmintonverband unterstützt schon seit einigen Jahren gemeinsam mit den österreichischen Landesverbänden für Badminton die Integration von Para-SpielerInnen in das Vereinsleben. Um die sportliche Integration noch mehr zu fördern, möchten wir nun unter dem Motto "Come Together" BadmintonspielerInnen mit und ohne Handicap die Möglichkeit geben, gemeinsam Badminton zu spielen. Die Freude am gemeinsamen Spiel dieser für alle spielbaren Sportart soll dabei im Vordergrund stehen," so Susi Herndlhofer (Leiterin Referat für Para-Badminton Breitensport)

"Vielen Dank an den WBV für die Ausrichtung. Wir freuen uns auf zahlreiche TeilnehmerInnen und auf einen gemeinsamen sportlichen Tag, gemäß der Philosophie des Badminton-Weltverbandes (BWF) "one sport - one team", so Michael Dickert, Para-Badminton-Verantwortlicher in Österreich.



« Zurück  Druckversion


Info-Box

Come Together - Turnier

Ausschreibung