News « zurück
2018.04.29
International

Europameisterschaften 2018

Europameisterschaften 2018
4. EM-Titel für Carolina Marin in ihrer Heimatstadt Huelva (Foto: badmintonphoto.com)

Zweimal Dänemark, je ein Titel für Spanien, Bulgarien und England - die Europameisterschaften 2018 in Huelva (ESP) waren ein tolles Badmintonfest.

Höhepunkt war sicherlich vor ausverkaufter Halle der Heimsieg von Carolina Marin. Die Lokalmatadorin holte sich in ihrer Heimatstadt den 4. EM-Titel und ist nun auch Rekordeuropameisterin.

Die Finalspiele:

HE: Viktor Axelsen (DEN) : Rajiv Ouseph (ENG) 21-8, 21-7
DE: Carolina Marin (ESP) : Evgeniya Kosetskaya (RUS) 21-15, 21-7
HD: Kim Astrup/Anders Skaarup Rasmussen (DEN) : Mads Conrad/Mads Kolding (DEN) 21-15, ret.
DD: Gabriela Stoeva/Stefani Stoeva (BUL) : Emilie Lefel/Anne Tran (FRA) 21-12, 21-10
MX: Chris Adcock/Gabby Adcock (ENG) : Mathias Christiansen/Christinna Pedersen (DEN) 21-18, 17-21, 21-18


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Europameisterschaft 2018 in Huelva (ESP)

Finalergebnisse