News « zurück
2018.05.06
International

Deutsche Bundesliga

Deutsche Bundesliga
Erstmals Deutscher Mannschaftsmeister: Luka Wraber(Foto: privat)

Beim Final-Four in der Deutschen Bundesliga gewann zum achten Mal der 1. FC Saarbrücken-Bischmisheim den Titel. In der Meistermannschaft erstmals auch mit Luka Wraber ein ÖBV-Spieler.

Luka Wraber wechselte im Vorjahr zum 1. FC Saarbrücken-Bischmisheim und konnte gleich auf Anhieb die Deutsche Meisterschaft gewinnen.

Im Finale setzten sich Wraber & Co. mit 4 : 1 gegen den 1. FC Beuel durch.

Luka Wraber kam in 14 Begegnungen zum Einsatz und konnte dabei sechs mal das 1. Herreneinzel für sich entscheiden. Bei seinem einzigen Doppeleinsatz ging er als Sieger vom Court.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Finale Deutsche Bundesliga

Finale Spielbericht