News « zurück
2018.05.10
National

ÖBV Vorstand

ÖBV Vorstand
Alexander Almer (2. v.l.) schied aus dem ÖBV Vorstand aus (Foto: ÖBV)

Alexander Almer legte nach Rücksprache mit Präsident Harald Starl sein Amt als Vizepräsident Leistungssport zurück.

"Durch die aktuelle berufliche Belastung steht die für eine seriöse Arbeit notwendige Zeit nicht mehr zur Verfügung," begründete Alexander Almer seinen Rückzug aus dem ÖBV Vorstand.

"Ich möchte Alexander Almer für die gute Zusammenarbeit danken und respektiere seinen Schritt," so Präsident Harald Starl. "Es freut mich, dass Alexander Almer nach einer notwendigen Pause sehr gerne in einer anderen Funktion zur Verfügung stehen werde und er wird nach wie vor seine Funktion beim BNLZ Süd/Graz ausüben und bleibt so dem Badmintonsport erhalten."

Die Aufgaben im Leistungssportbereich werden interimsmäßig von Sportkoodinatorin Rena Eckart wahrgenommen.


« Zurück  Druckversion