News « zurück
2018.07.19
National

Sportlerhochzeit

Sportlerhochzeit
Jungfamilie Zauner bei der Trauung (Foto: privat)

Peter Zauner gab am vergangenen Samstag seiner Bianca das Jawort.

Am Samstag, den 14. Juli 2018, gaben sich der Badmintonsportler und Trainer Peter Zauner und die Judosportlerin Bianca Rechberger in der vollbesetzten Pfarrkirche in Hellmondsödt das „Jawort“. Zahlreiche Gäste aus der Sportfamilie waren ins Mühlviertel gekommen, um das glückliche Paar bei der Trauung zu begleiten. Peter überraschte seine Braut und die anwesenden Gäste mit einer gekonnten Präsentation des Liedes "All you need is Love". In einer Kirche, nicht alle Tage üblich, brausten nach der mutigen und gekonnten Einlage Standing Ovationen auf. Die Überraschung ist jedenfalls perfekt gelungen.

Es war eine richtige Sportlerhochzeit. Die Trauung wurde vom Klagenfurter Badminton-Sportfreund und Diakon Prof. Dr. Ludwig Trojan zelebriert. Eindrucksvoll stellte er in seiner interessanten und sinnlichen Messe immer wieder den Bezug zwischen dem Sport und der Partnerschaft in einer Ehe her. Mit vielen Beispielen erklärte er, das zahlreiche Eigenschaften, sowohl im täglichen Leben, wie auch im Sport, gleichermaßen erforderlich sind, um dort und da erfolgreich zu sein.

Bei der anschließenden Hochzeitsfeier, die bis weit nach Mitternacht andauerte, wurde in einem idyllischen Landgasthaus mit ausgezeichneter Bewirtung, Musik und Tanz gefeiert.

Der Österreichische Badmintonverband wünscht der jungen Familie genau so viel gute Stimmung und Fröhlichkeit auf ihren weiteren Lebensweg.

Bericht: Herbert Koch (OÖBV Präsident


« Zurück  Druckversion