News « zurück
2018.08.14
International

Bulgarian Open Championship 2018

Bulgarian Open Championship 2018
Luka Wraber startet mit Sieg ins Turnier (Foto: badmintonphoto.com).

Luka Wraber startet in Sofia (BUL) mit einem Sieg ins Turnier

Wenig Verschnaufpause gönnte sich Luka Wraber nach den Weltmeisterschaften in China. Nach ein paar Trainingseinheiten in Wien spielt der 4-fache Staatsmeister diese Woche in Sofia bei den Bulgarian Open Championship 2018 (Intern. Series).

Zum Auftakt bezwang Luka Wraber den Engländer Michael Spencer-Smith sicher mit 21:16, 21:6. Im Achtelfinale musste sich Wraber gegen den Holländer Nick Fransman, der in der 1. Runde den an Nr. 2 gesetzten "Ösi-Schreck" Raul Must (EST) in drei Sätzen bezwang, mit 15:21, 17:21 geschlagen geben.

Michael Giesinger und Leon Seiwald verloren ihr jeweils erstes Spiel in der Qualifikation in drei Sätzen.

Dominik Stipsits / Philip Birker sind in Sofia im Doppel im Einsatz und an Nr. 2 gesetzt.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Bulgarian Open Championship 2018

Spiele der Österreicher