News « zurück
2018.11.05
International

BWF World Junior Team Championships

BWF World Junior Team Championships
(Foto: BWF)

Vom 5. - 10. November finden in Markham (Kanada) die diesjährigen BWF World Junior Mixed Team Championships 2018 statt. Österreich spielt in der Gruppe H gegen Topnationen.

Jugendnationaltrainer Daniel Graßmück reiste mit Nicolas Rudolf, Kilian Meusburger, Serena Au Yeong und Raphaela Winkler nach Kanada, um am Teambewerb mit 41 Nationen teilzunehmen. "Die Teilnahme wurde erst durch die finanzielle Unterstützung des Weltverbandes BWF ermöglicht," freut sich ÖBV Präsident Harald Starl über den Reisekostenzuschuss.

Österreichs Team spielt in Gruppe H gegen Indonesien, Mexiko, England und Macau.

Österreich : Indonesien 0 : 5

Zum Auftakt musste sich das junge ÖBV-Team gegen Gruppenfavorit Indonesien klar mit 0 : 5 geschlagen geben. Gegen die an Nr. 2 gesetzten Asiaten blieben die ÖBV-Youngsters ohne Satzgewinn. Im zweiten Gruppenspiel besiegte England Macau ebenfalls mit 5 : 0.

Österreich : Mexiko 2 : 3

Das zweiten Spiel des Tages begann für das ÖBV Team erfolgreich. So konnte Kilian Meusburger sein Einzel in zwei Sätzen gewinnen und Österreich erstmals in Führung bringen. Leider gingen die nächsten Spiele daneben und lediglich das Damendoppel Serena Au Yeong / Raphaela Winkler konnten noch anschreiben, womit die bittere 2 : 3 Niederlage gegen Mexiko feststand.

"Die Niederlage macht mich ziemlich sprachlos. Eine dermaßen leichtfertig liegen gelassene Chance auf vielleicht Gruppenplatz drei ist schwer zu verdauen. Um das Mindestziel Gruppenplatz vier noch zu erreichen, müssen wir nun entweder gegen England eine Sensation schaffen oder gegen Macau überraschen," zeigte sich Jugendnationaltrainer Daniel Graßmück ziemlich enttäuscht.



« Zurück  Druckversion


Info-Box

BWF World Junior Team Championships 2018

Österreich : Indonesien

Österreich : Mexiko

Gruppe H