News « zurück
2018.11.07
International

BWF World Junior Team Championships

BWF World Junior Team Championships
Das ÖBV-Jugendteam in Kanada: v.l.n.r.: Kilian Meusburger, Serena Au Yeong, Raphaela Winkler und Nicolas Rudolf (Foto: ÖBV)

Bei den diesjährigen BWF World Junior Mixed Team Championships 2018 in Markham (Kanada) hat Österreich die Vorrundengruppe H auf Rang 4 beendet.

Österreich : England 2 : 3

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegen England begann der 2. Turnirtag für das ÖBV-Team. Vor allem die ÖBV-Girls konnten sich besonders in Szene setzen. Raphaela Winkler konnte sowohl das Einzel aus auch das Doppel mit Serena Au Yeong für sich entscheiden.

"Am Ende steht zwar eine 2 : 3 Niederlage - aber wir können heute dennoch erhobenen Hauptes aus der Halle gehen," war Jugendnationaltrainer Daniel Graßmück mit der Leistung zufrieden.

Österreich : Macau 5 : 0

Im letzten Gruppenspiel traf Österreich auf Macau. Der eingeforderte Pflichtsieg wurde mit dem 5 : 0 deutlich eingefahren. "Das gesamte Team zeigte sich in den heutigen Spielen deutlich verbessert," zog Daniel Graßmück Bilanz.

Durch den 4. Platz in der Gruppe H spielt das ÖBV-Team nun um die Plätze 25 - 32. Erster Gegner wird dabai Guyana sein.


« Zurück  Druckversion