News « zurück
2018.11.24
International

Slovenia Future Series 2018

Slovenia Future Series 2018
Finale beim Slovenia Futures Series Turnier für Stipsits / Birker (Foto: badmintonphoto.com)

Gleich viermal zogen ÖBV Spieler und Spielerinnen beim Slovenia Future Series Turnier in Brezice ins Halbfinale ein.

Toller Erfolg für die ÖBV Akteure in Slowenien. Alle Viertelfinalspiele mit ÖBV-Beteiligung konnten gewonnen werden, sodass mit Leon Seiwald im Einzel, Dominik Stipsits / Philip Birker im Doppel und den beiden Mixed-Paarungen viermal das Halbfinale erreicht werden konnte.

Ergebnisbilanz Slovenia Future Series 2018:

Herrendoppel 2. Platz: Dominik Stipsits / Philip Birker
Herreneinzel 3. Platz: Leon Seiwald
Mixed 3. Platz: Dominik Stipsits / Serena Au Yeong
Mixed 3. Platz: Philip Birker / Katharina Hochmeir


Seiwald erreicht nach Dreisatz-Krimi Halbfinale

Leon Seiwald konnte sich im Viertelfinale gegen den Slowenen Andraz Krapez nach 70 Minuten Kampf mit 21:19, 18:21, 21:18 durchsetzen und ins Halbfinale einziehen. Im Mai musste sich der Grazer noch gegen Krapez in Bulgarien mit 0 : 2 Sätzen geschlagen geben.

Im Semifinale konnte Seiwald nicht mehr zulegen und verlor gegen den Topgesetzten Hermansah (INA) mit 16:21, 15:21.

Zwei Mixed-Paarungen im Halbfinale

Die neu zusammengesetzten Mixedpaarungen Dominik Stipsits / Serena Au Yeong und Philip Birker / Katharina Hochmeir konnten auch im Viertelfinale überzeugen. Birker / Hochmeir schalteten Ivanic / Salehar (SLO) knapp mit 21:19, 18:21, 21:18 aus. Ganz sicher kamen Stipsits / Au Yeong über Alic / Alic (SLO) mit 21:7, 21:4 weiter.

Im Halbfinale endete dann der Erfolgslauf der beiden ÖBV-Duos. Dabei mussten sich Dominik Stipsits / Serena Au Yeong erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen Ivancic / Polanc (SLO) mit 21:18, 18:21, 20:22 geschlagen geben. Philip Birker / Katharina Hochmeir unterlagen gegen Ducrot / Lesne (FRA) mit 19:21, 12:21.

FINALE! Stipsits / Birker erst im Endspiel knapp gescheitert

Dominik Stipsits / Philip Briker feierten im Viertelfinale gegen Bugtrup / Holm (DEN) einen 21:15, 21:17 Sieg und erreichten sicher das Halbfinale. Um den Einzug ins Finale ging es gegen Abildgaard / Ismanto (DEN / INA) - und abermals konnte das ÖBV-Duo mit 21:18, 14:21, 21:11 die Oberhand behalten und ins Finale des Slovenia Future Series Turnier einziehen. Im Finale gab es gegen Oliver Gram / Mads Thogersen (DEN) eine knappe 18:21, 19:21 Niederlage.

Für das ÖBV Duo war es nach den Croatian International die zweite Finalteilnahme bei einem internationalen Turnier. In der Weltrangliste dürften Stipsits / Birker nächste Woche erstmals in den Top 100 aufscheinen.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Slovenia Future Series 2018

Spiele der ÖsterreicherInnen