News « zurück
2018.12.10
International

2019 European Mixed Team Championships

2019 European Mixed Team Championships
Am und abseits des Courts: Das junge ÖBV-Team war stets aktiv (Foto: Friedrich)

Die Finalisten für die Endrunde der European Mixed Team Championships 2019 in Kopenhagen stehen fest.

An sieben Austrgungsstätten in Europa wurden am vergangenen Wochenende die Finalisten für Kopenhagen ermittelt. Neben Titelverteidiger Dänemark (Fixplatz) konnten sich England, Irland, Niederlande, Frankreich, Deutschland, Spanien und Russland für die Endrunde qualifizieren.

Mit fast 2000 Zusehern war das Quali-Turnier in Erlangen der absolute Publikumsmagnet unter allen sieben Veranstaltungen. Gemeinsam mit dem ATSV Erlangen organisierte Veranstalter Heinz Bussmann ein tolles Event.

Die Atmosphäre in der Erlangener Sporthalle begeisterte auch das junge ÖBV-Team, dass sich von Tag zu Tag steigerte und in den drei Tagen viel lernte. Unermüdlich wurden die Teamkameraden angefeuert - das Team von Nationaltrainer Oliver Pongratz trat vorbildlich als Einheit auf. Dass in der Mannschaft einiges Potential steckt, bestätigten viele Experten vor Ort.

Am Finaltag war Bayerns Innenminister Joachim Herrmann als Ehrengast in der Sporthalle - die Spiele fesselten ihn derartig, dass er bis zum Ende des Finales blieb und von der Sportart Badminton extrem fasziniert war.


« Zurück  Druckversion