News « zurück
2019.01.25
1. Bundesliga

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Zwei schwere Auswärtsbegegnungen warten auf BCM Feldkirch (Foto: BCM)

In der bevorstehende Doppelrunde (26. und 27. Jänner 2019) kommt es zum Duell der Verfolger zwischen ASV Pressbaum und UBSC Wolfurt.

ASV Pressbaum will es wissen: In der Winterübertrittszeit verstärkten sich die Niederösterreicher mit einem indonesischen Topspieler und wollen in den Titelkampf einschreiten. Erster Test ist am Samstag für Pressbaum Vizemeister UBSC Wolfurt. Tabellenführer Traun will bei den Heimspielen gegen Mödling und Feldkirch die Spitzenposition verteidigen. Um den ersten vollen Erfolg kämpfen im Nachzüglerduell Kärnten und Feldkirch. Im NÖ. Derby empfängt am Sonntag Mödling Favorit Pressbaum.

Stimmen vor der Doppelrunde:

Michael Vonmetz (Wolfurt): Viele Kilometer und zwei schwere Spiele erwarten unsere Mannschaft am kommenden Wochenende. Am Samstag empfängt uns der nach der Verpflichtung eines weiteren Weltklassespielers haushohe Titelfavorit aus Pressbaum. Sollten die Niederösterreicher in Bestbesetzung antreten, kann hier nur das Ziel sein, zumindest einen Punkt durch ein knappe Niederlage zu erreichen. Am Sonntag stehen die Chancen in Klagenfurt ungleich besser. Allerdings werden wir die Klagenfurt nach der zuletzt gezeigten Leistung gegen Rekordmeister Traun sicher nicht unterschätzen. Hier bauen wir wie immer auf die Ausgeglichenheit unseres Kaders, der uns zum ersten Mal in dieser Saison vollständig zur Verfügung steht. Können alle ihr Potential abrufen, sind wir optimistisch, einen vollen Erfolg einfahren zu können.

Herbert Koch (Traun): Die Qualifikation für das Halbfinale ist praktisch schon vor der Doppelrunde gesichert. Der Wettbewerb um die beste Ausgangsposition bezüglich Heimrechts für die Semifinal- und Finalpaarungen ist noch völlig offen. Jedenfalls müssen wir am Wochenende mit voller Konzentration an die Aufgabe heran gehen.

Stefan Wrulich (Kärnten): Wir wollen am Wochenende den fünften Tabellenrang verteidigen. Es wird nicht leicht, da wir nach wie vor auf unsere Nummer Eins, Filip Spoljarec, verzichten müssen. Wir erwarten vor allem am Samtag gegen Feldkirch ein enges Match, in dem beide Mannschaften alles reinwerfen werden. Gegen Wolfurt versuchen wir locker in die Begegnung zu gehen - ein Punktgewinn ist aber auch gegen den Vizemeister möglich.

Claudia Pucher (Feldkrich): Die Saison ist und bleibt durchwachsen! Nachdem wir bereits die gesamte Saison mit Abwesenheiten zu kämpfen haben, kommt nun auch noch das Verletzungspech von Michi Giesinger hinzu. Wir werden aber nicht schwarzmalen, sondern freuen uns darüber, dass unsere jungen und hungrigen Eigenbauspieler Luca Dobler und Simon Bailoni eine weitere Chance bekommen, ihr Talent unter Beweis zu stellen und Erfahrungen in der höchsten österreichischen Liga zu holen. Vielleicht gelingt uns ja die eine oder andere Überraschung.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Bundesliga

Spiele, Ergebnisse, Tabelle

Tabelle 1. Bundesliga
  Team Sp Pkt
  1  ASV Pressbaum4 14
  2  ASKÖ Traun4 13
  3  BSC 70 Linz4 8
  4  Badminton Mödling4 7
  5  Raiffeisen UBSC Wolfurt4 5
  6  BCM Feldkirch4 1
Spielplan 1. Bundesliga
    5. Runde
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    BCM Feldkirch - UBSC Wolfurt
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    Badminton Mödling - BSC 70 Linz
  • 18.12.2021, 15:00 Uhr
    ASV Pressbaum - ASKÖ Traun