News « zurück
03.02.2019
National

62. Staatsmeisterschaften

62. Staatsmeisterschaften
Erstmals Einzelstaatsmeister: Bianca Schiester und Leon Seiwald (Foto: Gregor Turecek)

Bei den 62. Badminton Staatsmeisterschaften in Judenburg gab es gleich in allen Bewerben neue Meister und Meisterinnen. Die Einzeltitel holten sich Leon Seiwald (Graz) und Bianca Schiester (Mödling). Bianca Schiester (Einzel und Doppel) sowie Dominik Stipsits (Doppel und Mixed) konnten jeweils zwei Titel gewinnen.

Herren Einzel:
Seiner Favoritenrolle konnte Leon Seiwald (ATSE Graz) gerecht werden. Der junge Nationalkaderspieler feierte nach einem finalen Krimi mit der Abwehr von vier Matchbällen seinen ersten Titel. Wolfgang Gnedt (BSC 70 Linz) blieb nach der 21:14, 15:21, 22:20 Niederlage so wie im Vorjahr der Vizetitel.

1. Leon Seiwald (ATSE Graz)
2. Wolfgang Gnedt (BSC 70 Linz)
3. Lukas Weissenbäck (WBH Wien)
3. Nicolas Rudolf (BC Smash Graz)

Damen Einzel:
Ebenfalls einen Premierensieg feierte Bianca Schiester (Badminton Mödling) im Dameneinzel. Sie konnte im Finale gegen Favoritin Raphaela Winkler (UBSC Wolfurt) einen knappen 21:17, 13:21, 21:18 Sieg erzielen.

1. Bianca Schiester (Badminton Mödling)
2. Raphaela Winkler (UBSC Wolfurt)
3. Emily Wu (ASV Pressbaum)
3. Isabel Delueg (WBH Wien)

Mixed:
Im Finale konnten das topgesetzte Paar Dominik Stipsits / Serena Au Yeong ihren ersten gemeinsamen Titel gewinnen. Sie bezwangen im Finale Philip Birker / Katharina Hochmeir mit 22:20, 21:16.

1. Dominik Stipsits / Serena Au Yeong (Badminton Mödling / BCM Feldkich)
2. Philip Birker / Katharina Hochmeir (ASV Pressbaum / UNION Ohlsdorf)
3. Lukas Weissenbäck / Michaela Mathis (WBH Wien)
3. Roman Zirnwald / Nina Sorger (ASV Pressbaum)

Herrendoppel:
Seinen zweiten Titel konnte Dominik Stipsits mit Partner Philip Birker im Herrendoppel gewinnen. Österreichs bestes Doppel gewann im Finale gegen Philipp Drexler / Nicolas Rudolf mit 21:16, 21:14.

1. Philip Birker / Dominik Stipsits (ASV PRessbaum / Badminton Mödling)
2. Philipp Drexler / Nicolas Rudolf (Drop in Graz / BC Smash Graz)
3. Roman Zirnwald / Leon Seiwald (ASV Pressbaum / ATSE Graz)
3. Kilian Meusburger / Rene Nichterwitz (UBSC Wolfurt)

Damendoppel:
Reka Sarosi / Bianca Schiester konnten mit einem 21:17, 21:19 Sieg die an Nr. 1 gesetzten Serena Au Yeong / Katharina Hochmeir besiegen und ihren ersten Doppeltitel feiern.

1. Reka Sarosi / Bianca Schiester (Badminton Mödling)
2. Serena Au Yeong / Katharina Hochmeir (BCM Feldkirch / UNION Ohlsdorf)
3. Isabele Delueg / Michaela Mathis (WBH Wien)
3. Natalie Herbst / Nina Sorger (BCM Feldkirch / ASV Pressbaum)


« Zurück  Druckversion


Info-Box

62. Österreichische Staatsmeisterschaften 2019 in Judenburg


Medaillengewinner
Talent Days
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband