News « zurück
2019.03.29
National

Mittleres Play-off

Mittleres Play-off
Kämpft mit Kärnten um den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga: Philipp Drexler (Foto: A. Meinke)

Wer bleibt - wer muss absteigen? Das Mittlere Play-off entscheidet über die Zusammensetzung der 1. und 2. Bundesliga in der nächsten Saison.

Zum Auftakt des Mittleren Play-off kommt es zu den bekannten Duellen aus dem Grunddurchgang. ASKÖ Kärnten empfängt BCM Feldkirch. Im Grunddurchgang gab es ein Unentschieden und einen knappen Sieg der Kärntner.

Im zweiten Duell gastiert BSC 70 Linz in Wimpassing beim Zweitliga-Meister Wiener Neustadt. Im Grunddurchgang gab es ebenfalls ein Unentschieden und einen Sieg für Wiener Neustadt.

1. Runde Mittleres Play-off
ASKÖ Kärnten : BCM Feldkirch, Samstag, 30. März 2019 - 15:00 Uhr, Ballspielhalle St. Ruprecht Klagenfurt
Wiener Neustadt : BSC 70 Linz, Sonntag, 31. März 2019 - 12:00 Uhr, Moving Wimpassing

Stimmen vor der 1. Runde:

Stefan Wrulich (Kärnten): Es wird für uns ein hartes Stück Arbeit, den Klassenerhalt zu schaffen. Gegen Feldkrich wird es wieder ein ganz enges Match. Leider sind noch nicht alle unsere Spieler wieder in Topform, was uns vielleicht sogar zum leichten Außenseiter macht. Unsere starken Herren werden diesmal sicher zu wenig sein, um gegen Feldkirch bestehen zu können.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Mittleres Play-off
Spiele, Ergebnisse, Tabelle