News « zurück
2019.07.20
National

ÖBV-Ballzulassung

ÖBV-Ballzulassung
Foto: badmintonphoto.com

Der Österreichische Badminton Verband hatte am 2. April 2019 auf der Verbandshomepage die Zulassung für Federbälle neu augeschrieben.
Für die kommenden drei Spielzeiten (2019/2020, 2020/2021, 2021/2022) werden die Firmen BABOLAT, RSL und VICTOR Mitglied des ÖBV-Ballpools sein. Welche Federbälle/Balltypen lt. Zulassungsklassen zugelassen werden, sowie weitere Informationen zur Zulassung können hier eingesehen werden.
Die Firma YONEX wird ab 1.7.2019 nicht mehr im ÖBV-Ballpool vertreten sein. Die Firma RSL wird erstmals Poolmitglied sein-
"Nochmals ein großes Dankeschön an die Firma YONEX für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Wir freuen uns auf die fortgeführte Kooperation mit den Firmen BABOLAT und VICTOR und ebenso die erstmalige Zusammenarbeit mit RSL", so ÖBV-Generalsekretär Michael Dickert.




« Zurück  Druckversion