News « zurück
2019.08.15
International

U17 Trainingscamps

U17 Trainingscamps
Teilnehmer des Trainingscamps in CZE (Foto: privat)

3-Nationen Camp in Brig von 27. Juli bis 2. August

Für Michi, Emily und Kai begann mit dem Camp in Brig bereits eine Woche vor allen anderen Spielern die gemeinsame EM Vorbereitung. In der Schweiz konnten wir in gewohnt perfektem Umfeld gemeinsam mit dem deutschen U17 EM Team, sowie dem Schweizer U19 WM Team eine Trainingswoche mit hoher Qualität absolvieren, bei der täglich eine Individualtrainingseinheit, eine Matcheinheit, und eine Einheit mit disziplinenspezifischen Übungen auf dem Programm stand. Neben den 3 U17 EM Startern waren auch die Jugendkaderspieler Lenny, Gustav, Tobi sowie Johanna mit in der Schweiz, berichtet Jugendnationaltrainer Daniel Grassmück, der gemeinsam mit Peter Zauner vor Ort war.


Trainingscamp in Karviná von 4.-11. August

Genauso wie das Trainingscamp in Brig war auch das im Anschluss stattfindende Camp in Karviná ein von Badminton Europe finanziell unterstütztes Projekt. Die organisatorische Leitung übernimmt jeweils eine Nation, während das Programm inhaltlich von allen teilnehmenden Nationen gemeinschaftlich ausgearbeitet wird.

Letzte Woche startete unser U17 Team gemeinsam in die unmittelbare Vorbereitung auf die Europameisterschaft. In Karviná/CZE absolvierten wir 7 intensive Trainingstage, gemeinsam mit den U17 Teams aus Tschechien, Belgien, der Ukraine und der Slowakei, bei denen es in erster Linie darum ging, viele Matches gegen unterschiedliche internationale Gegner zu bekommen. Im Anschluss ging es für das ganze Team ans BJLZ in die Südstadt, wo wir noch 4 weitere Trainingstage absolvierten, bevor es dann am Donnerstag, 16. August zum BEC U17 Turnier nach Frankreich geht! -Daniel Grassmück-


Beim BABOLAT French U17 International 2019 nehmen 9 österreichische SpielerInnen teil:
Spiele der ÖsterreicherInnen


« Zurück  Druckversion