News « zurück
2019.09.19
International

Thailand Para-Badminton Int. 2019

Thailand Para-Badminton Int. 2019
Henriett Koósz/Marcela Quinteros Covella unter den Top 4 in Thailand (Foto: Badmintonphoto.com)

Henriett Koósz schafft im Damendoppel mit ihrer spanischen Partnerin Marcela Quinteros Covella den Einzug ins Halbfinale
Durch einen klaren Zweisatz-Sieg (21:11, 21:16) gegen die Koreanerinnen stehen die beiden im Halbfinale in Thailand. Zuvor konnten sie in der Gruppenphase mit zwei Siegen den ersten Platz belegen. Unter anderem kam es hier zur Neuauflage des WM Achtelfinales gegen die Schweizerinnen Mathez/Suter-Erath. Dieses Mal konnten Koósz/Quinteros das Match bereits in zwei Sätzen mit 22:20, 23:21 für sich entscheiden. Im Halbfinale wartet am Freitag die an Nummer 2 gesetzte japanische Paarung Fuke/Ogura.

Hinter der Japanerin Ikumi Fuke belegte Koósz im Einzel Rang zwei in der Gruppenphase. Im Achtelfinale verlor sie jedoch gegen die Belgierin Man-Kei To mit 15:21, 12:21.
Im Mixed Bewerb schaffte es Henriett Koósz mit ihrem englischen Partner Gobi Ranganathan nicht über die Gruppenphase hinaus.


« Zurück  Druckversion