News « zurück
2019.10.08
International

Centre of Excellence

Centre of Excellence
Luka Wraber trainierte letzte Woche in Holbaek mit europäischen top 100 Spielern (Foto: badmimtonphoto.com).

Einige europäische top 100 Einzelspieler trainierten in der letzten Woche im Centre of Excellence (CoE) von Badminton Europe in Holbaek (Dänemark). Mit dabei: Österreichs Nummer 1 Luka Wraber

Luka Wraber berichtet: Das CoE ist in einem ganz neuen Sportkomplex etwas außerhalb von Holbaek, mehr oder weniger mitten im Nichts. Die Einrichtung ist richtig gut und man hat, ähnlich wie in der Südstadt, alles was man braucht, mit dem kleinen Vorteil, dass es eine reine Badmintonhalle gibt.
Alle Spieler, die teilgenommen haben, versuchen sich derzeit für Tokio zu qualifizieren und die Qualität war bei jeder Einheit unglaublich hoch.
Für mich persönlich war sehr wertvoll, dass man bei fast jeder Übung mit anderen Spielern trainiert und sich somit ständig an neue Spielstile anpassen muss und durch das hohe Niveau auch ständig maximal gefordert ist.


« Zurück  Druckversion