News « zurück
2020.03.01
National

Länderkonferenz

Länderkonferenz
Die Teilnehmer an der Länderkonferenz 2020 in Linz (Foto: ÖBV)

ÖBV Vorstand und die Vertreter der Landesverbände trafen sich zur jährlichen Länderkonferenz in Linz.

ÖBV Präsident Harald Starl präsentierte in seinem Jahresbericht über die Aktivitäten, Erfolge und Projekte aus dem Jahre 2019. Auf Grundlage des Berichtes des Rechnungsprüfers Karl Pröll wurde der Vorstand für das Jahr 2018 entlastet. Vizepräsident Thoms Kandl legte den Haushaltsbericht 2019 vor und stellte das Budget für 2020 vor, dass schließlich einstimmig genehmigt wurde.

Die Vorstellung der neuen Ranglistenreform durch Daniel Wolf wurde von den Vertretern der Länder begrüßt und zur Umsetzung freigegeben.

Werner Oberascher (SBV), als Vorsitzender der Länderkonferenz, übergab an Max Pichler (StBV) die Führung der Länderkonferenz für die laufende Periode.


« Zurück  Druckversion