News « zurück
2020.03.07
International

Jamaica International 2020

Jamaica International 2020
Luka Wraber erreichte Halbfinale auf Jamaica (Foto: Sven Heise)

Österreichs Olympiakandidat Luka Wraber (ASKÖ Neudörfl) erreichte bei den Jamaica International 2020 das Halbfinale.

Durch den Coronavirus wurden viele Internationale Turniere bereits abgesagt und daher wird für viele Spieler der Kampf um die nötigen Punkte für die Olympiaqualifikation eng. Österreichs Kandidat Luka Wraber bestreitet daher diese Woche das Turnier auf Jamaica, da beide in Europa stattfindenden Turnier (German Open, Portugal International) kurzfristig abgesagt wurden.

Die Reise in den Karibik Staat zahlte sich für Wraber auf jeden Fall aus. Nach einem kampflosen Sieg in Runde 1 bezwang Wraber im Achtelfinale den Lokalmatador Joel Angus mit 21:9, 21:15. Im Viertelfinale gegen den Topgesetzten Kevin Cordon (GUA) erwischte Wraber einen Traumstart und siegte 21:4. Hart umkämpft dann der 2. Satz, den der Österreicher knapp mit 21:23 verlor. Nach 61 Minuten Spielzeit sicherte sich Wraber mit dem 21:15 im Entscheidungssatz gegen die ehemalige Nr. 24 der Weltrangliste einen wichtigen Sieg im Kampf um das Olympiaticket. Im Halbfinale unterlag Wraber gegen den jungen Japaner Yushi Tanaka mit 16:21, 15:21.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Jamaica International 2020

Spiele von Luka Wraber