News « zurück
2020.12.10
International

Team-EM Quali

Team-EM Quali
Katharina Hochmeir und Philip Birker bejubeln ihren Sieg im Mixed (Foto: Peter Kickinger)

Traumstart für das ÖBV Team beim Heimturnier zur Mixed Team Europameisterschaft Qualifikation 2020 im Olympiazentrum Oberösterreich. Das Team von Cheftrainer Kent Madsen besiegte die höher eingestuften Tschechen nach 4:30 Stunden mit 3 : 2.

Auf Grund der besseren Weltranglisten Platzierungen ging das Team aus Tschechien als Favorit in die Begegnung. Doch das ÖBV Team erwischte einen Traumstart. Philip Birker / Katharina Hochmeir feierten gegen Kral / Svabikova einen knappen 23: 21, 21:19 Sieg. Vizestaatsmeister Leon Seiwald spielte gegen den um 112 Plätze besser in der Weltrangliste platzierten Milan Ludik groß auf und siegte mit 21:16, 21:17 und brachte das ÖBV Team überraschend mit 2 : 0 in Front. Staatsmeisterin Katrin Neudolt musste das Dameneinzel gegen Katerina Tomalova mit 0 : 2 Sätzen abgeben. Nichts für schwache Nerven dann das Herrendoppel. Nach 63 Minuten Spielzeit verwerteten Dominik Stipsits / Philip Birker ihren 6. Matchball zum vielumjubelten 23:21, 24:26, 21:17 Sieg und brachten Österreich uneinholbar mit 3 : 1 in Führung. Das abschließende Damendoppel verloren Katharina Hochmeir / Serena Au Yeong knapp in drei Sätzen zum 3 : 2 Endstand.

Im Eröffnungsspiel besiegte die Niederlande die Slowakei mit 4 : 1. Am Freitag, 11. Dez. 2020 trifft um 18:00 Uhr Österreich in der nun für den Gruppensieg vorentscheidenden Partie auf die Niederlande.

Österreich : Tschechien 3 : 2

MX: Philip Birker / Katharina Hochmeir : Ondrej Kral / Tereza Svabikova 23:21, 21:19
HE: Leon Seiwald : Milan Ludik 21:16, 21:17
DE: Katrin Neudolt : Katerina Tomalova 17:21, 14:21
HD: Dominik Stipsits / Philip Birker : Ondrej Kral / Jan Louda 23:21, 24:26, 21:17
DD: Serean Au Yeong / Katharina Hochmeir : Tereza Svabikova / Katerina Tomalova 17:21, 24:22, 19:21

"Es war zwar nicht unser bestes Spiel, aber dank großem Einsatz und Kampfgeist konnten wir die Begegnung für uns entscheiden. Wir sind als Team aufgetreten und das macht mich stolz," freut sich Kent Madsen über den gelungenen Einstand mit dem ÖBV-Team.

Da auf Grund der gültigen Corona Bestimmungen für das Turnier keine Zuschauer zugelassen sind, werden alle Spiele seitens Badminton Europe auf Badminton Europe TV live übertragen.

Terminplan:
Freitag, 11. Dez. 20: 18:00 Uhr - Österreich gegen Niederlande (13:00 Uhr: Tschechien gegen Slowakei)
Samstag, 12. Dez. 20: 16:00 Uhr - Österreich gegen Slowakei (11:00 Uhr: Niederlande : Tschechien)


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Mixed Team Europameisterschaft Qualifikation in Linz

Spiele der Gruppe 3

Live Stream