News « zurück
2021.04.27
International

Europameisterschaften

Europameisterschaften
Dominik Stipsits / Philip Birker erreichten das Achtelfinale bei der EM 2021 (Foto: Badmintonphoto.com)

Sieg und Niederlage zum Auftakt der Europameisterschaften für ÖBV in Kiev

Die Individual Europameisterschaften in Kiev begannen mit einem Sieg und einer Niederlage für Österreich. Philip Birker / Dominik Stipsits mussten gegen die Lokalmatadore Ivan Druzchenko / Oleksandr Kolesnik (UKR) im 2. Satz vier Satzbälle abwehren, ehe sie ihren 2. Matchball zum 21:10, 25:23 Sieg verwerten konnten. Damit steht das ÖBV Duo im Achtelfinale, wo sie auf die Ex-Europameister und Nr. 16 der Welt, Vladimir Ivanov / Ivan Sozonov (RUS, 3) treffen.

Chancenlos waren hingegen Serena Au Yeong / Katharina Hochmeir im Damendoppel. Sie unterlagen gegen die Deutschen Annabella Jäger / Stine Küspert (GER) mit 9:21, 12:21



HD: Philip Birker / Dominik Stipsits : Ivan Druzchenko / Oleksandr Kolesnik (UKR) - 21:10, 25:23
DD: Serena Au Yeong / Katharina Hochmeir : Annabella Jäger / Stine Küspert (GER) - 9:21, 12:21
HE: Luka Wraber : Mark Caljouw (NED, 5) - Mittwoch
XD: Dominik Stipsits / Serena Au Yeong : Anton Kaisti / Alzbeta Basova (FIN/CZE) - Mittwoch
XD: Philip Birker / Katharina Hochmeir : Emre Sonmez / Zehra Erdem (TUR) - Mittwoch

HD: Dominik Stipsits / Philip Birker : Vladimir Ivanov / Ivan Sozonov (RUS, 3) - Donnerstag


« Zurück  Druckversion