Referat für Seniorensport

Harald Starl

Senioren-Referent
Mobil: +43 676 5117052
Email senden

Senioren WM - Tariq Farooq steht im HD Finale 60+

Tariq Farooq (Vordergrund) steht im Doppelfinale 60+ bei der WM in Cochin. (Foto: privat)

Am 5. Turniertag wurden bei den Senioren Weltmeisterschaften in Cochin (IND) die Viertelfinalspiele ausgetragen. Aus ÖBV Sicht waren noch Irene Matt und Tariq Farooq „live“ dabei.
Im Herren Einzel 60+ musste sich Tariq Farooq (5/8) nach vergebenen zwei Satzbällen gegen Arnold Dendeng (SRI) mit 20:22, 8:21 geschlagen geben. Ebenfalls im Viertelfinale endete der Erfolgslauf von Irene Matt. Im Damen Einzel 60+ war die an Nr. 2 gesetzte Schottin Christine Black bei der 11:21, 12:21 Niederlage einfach zu stark. Und auch im Doppel war gegen die Ladies von der Insel, Christine Black / Chritine M. Crossley (SCO/ENG) für Irene Matt / Ng Kit Cheng nicht zu holen - sie verloren 7:21, 7:21.
Den Kampf um den Einzug in die Medaillenplätze konnte Tariq Faroq mit seinem dänischen Partner Karsten Meier mit 21:11, 21:16 gegen Strömberg / Wigardt (SWE) gewinnen, womit Tariq Farooq seine Medaillensammlung bei Senioren Großveranstaltungen abermals erweitern konnte.

Farooq zieht ins Finale ein
Am 6. Turniertag war nur noch ein rot-weiß-roter Akteur am Court. Und das äußerst erfolgreich. Tariq Farooq sicherte sich mit Karsten Meier (DEN) durch einen sicheren 21:15, 21:17 Sieg über John Kindred / Ian Purton (ENG) den Finaleinzug im Herren Doppel 60+ bei den Seniorenweltmeisterschaften 2017 in Cochin. Im Finale treffen Farooq / Meier auf Sergey Bushuev / Vladimir Koloskov aus Russland.

Terminkalender
Hier können Sie den aktuellen Terminkalender für Senioren herunterladen:

Terminkalender 2018 downloaden
Downloads

Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband