Schulsport

Otto Wendlik

Beirat für Schulsport
Mobil: 0664-5984 538
Email senden

Badminton Schulcup - Landesmeisterschaften Wien 2019

Rekordbeteiligung bei den Wiener Schul-Meisterschaften 2019 (Foto: privat)

GRG 2 Zirkusgasse, GRG 17 Geblergasse und das Lycée Français holen die Preise!

Beim traditionsreichen Badminton Mannschaftsturnier der Wiener Schulen aka Badminton Schulcup nahmen dieses Jahr 7 Wiener Schulen teil. In den Kategorien Unterstufe (Mixed Teams) sowie Oberstufe Herren und Oberstufe Damen nahmen dieses Jahr 23 Teams mit ingesamt 117 SchülerInnen teil.
Bereits im Dezember 2018 fand die Vorrunde statt bei dem sich in jeder Kategorie die besten 4 Teams für das Finalturnier qualifizierten. Hier sorgte vor allem das Lycée Français für eine Überraschung: Beide gestellten Teams der Herren-Oberstufe konnten sich für das Finale qualifizieren.
Das Finale fand am 30.1. in der tollen, frisch renovierten Sporthalle Tellgasse statt.
Im Bewerb der Unterstufe setzte sich der Meister des Vorjahres, das GRG 2 Zirkusgasse ohne ein einziges Spiel zu verlieren durch und sicherte sich so den 6.Schulcup-Titel in Folge.


Ergebnisse:

Oberstufe Mädchen
1. Platz: Lycée Français
2. Platz: GRG 2 Zirkusgasse
3. Platz: GRG 17 Geblergasse
4. Platz: BRG 19 Krottenbachstrasse


Oberstufe Burschen
1. Platz: GRG 2 Zirkusgasse
2. Platz: Lycée Français (1)
3. Platz: GRG 17 Geblergasse
4. Platz: Lycée Français (2)


Unterstufe
1. Platz: GRG 2 Zirkusgasse (1)
2. Platz: GRG 17 Geblergasse
3. Platz: GRG 2 Zirkusgasse (2)
4. Platz: Lycée Français

Einzelmeisterschaften der Wiener Schulen 2019

133 SchülerInnen und 11 teilnehmende Schulen bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften.
Badminton in den Wiener Schulen ist auf einem guten Weg, dieses Jahr waren insgesamt 133 SchülerInnen aus 11 teilnehmenden Schulen bei den Badminton Einzelmeisterschaften in der Tellgasse mit dabei. Im Vergleich dazu waren es letztes Jahr nur 109 SpielerInnen aus 7 Schulen.
Die Meisterschaften wurden wie üblich auf 2 Turniere aufgeteilt: Unterstufe und Oberstufe. Nach Altersklassen wurde der Unterstufenbewerb auf 2 Bewerbe und der Oberstufenbewerb auf sogar 3 Bewerbe aufgeteilt.
In der Schul-Gesamtwertung werden für einen 1. Platz 10 Punkte, einen 2. Platz 6 Punkte, einen 3. Platz 4 Punkte und einen 4. Platz 3 Punkte vergeben.
Beim Unterstufenbewerb setzte sich mit zwei Mal Gold, zwei Mal Bronze und einem 4. Platz deutlich das GRG 17 Geblergasse durch (31 Punkte). Dieses Jahr punktemäßig weit dahinter mit zwei Mal Bronze und drei 4. Plätzen das GRG 2 Zirkusgasse (17 Punkte). Mit ein Mal Gold und ein Mal Silber und somit nur einem Punkt Rückstand belegt das priG21 Anton-Böck-Gasse den 3. Platz in der Unterstufen-Gesamtwertung (16 Punkte).
Im Oberstufenbewerb gewinnt dieses Jahr das Lycee Francais die Gesamtwertung mit hervorragenden drei 1. Plätzen und einem 3. Platz (34 Punkte). DIcht gefolgt mit ein Mal Gold, drei Mal Silber und ein Mal Bronze vom GRG 2 Zirkusgasse (32 Punkte). Mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen schafft es auch die HTL 16 Ottakring so wie letztes Jahr wieder aufs Podest (22 Punkte).

Die Detailergebnisse:

Schüler A (Jg. 2005/06)
1. Platz: Lorenz Oberndorfer (GRG 17 Geblergasse)
2. Platz: Florian Wöhrl (GRG 19 Billrothstrasse)
3. Platz: Benjamin Mansouri (GRG 17 Geblergasse)

Schüler B (Jg. 2007 und jünger)
1. Platz: Konstantin Aleksa (priG 21 Anton-Böck-Gasse)
2. Platz: Niklas Neumann (priG 21 Anton-Böck-Gasse)
3. Platz: Andy Chen (GRG 2 Zirkusgasse)

Schülerinnen A (Jg. 2005/06)
1. Platz: Fiona Steurer (GRG 17 Geblergasse)
2. Platz: Selina Pintzger (GRG 11 Geringergasse)
3. Platz: Isabella Benda (GRG 2 Zirkusgasse)

Schülerinnen B (Jg. 2007 und jünger)
1. Platz: Amelie Kober (GRG 23 Draschestrasse)
2. Platz: Amelie Heindl (BRG 19 Krottenbachstrasse)
3. Platz: Nora Paulis (GRG 17 Geblergasse)

Herren Junioren (Jg. 1998/1999/2000)
1. Platz: Tobias Ley (HTL 16)
2. Platz: Daniel Ioja (HTL 16)

Herren Jugend A (Jg. 2001/02)
1. Platz: Guilhelm Bois (Lycée Français)
2. Platz: Mohuiddin Noor (HTL 16)
3. Platz: Chongyu Guo (GRG 2 Zirkusgasse)

Herren Jugend B (Jg. 2003/04)
1. Platz: Alexandre Philippenko (Lycée Français)
2. Platz: Benjamin Eder (GRG 2 Zirkusgasse)
3. Platz: Abdullah Uddin (NSMS Pastorstrasse)

Damen Jugend A (Jg. 2001/02)
1. Platz: Nadja Grossmann (Lycée Français)
2. Platz: Paula Schumacher (GRG 2 Zirkusgasse)
3. Platz: Sara Grmaca (GRG 17 Geblergasse)

Damen Jugend B (Jg. 2003/04)
1. Platz: Bernadette Kakuska (GRG 2 Zirkusgasse)
2. Platz: Verena Lovrinovic (GRG 2 Zirkusgasse)
3. Platz: Camilla Duteuil (Lycée Français)


Bericht: WBV-Schulreferat

Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband